Betrag

Der Betrag gibt eine Zahl ohne negatives Vorzeichen an. Mehr macht der Betrag nicht, er macht negative Zahlen positiv und positive bleiben gleich. Auf der Zahlengerade entspricht es dem Abstand einer Zahl zum Nullpunkt/Ursprung. Notiert wird der Betrag durch zwei Striche vor und nach der Zahl, zum Beispiel so:

 

|-2|=2

|3|=3

 

Der Betrag wird häufig verwendet, um Abstände anzugeben, beispielsweise in der Geometrie zwischen zwei Koordinaten. Berechnet werden Abstände dann mit dem Betrag so:

 

|a - b| = Abstand zwischen (den Zahlen) a und b 

Rechenregeln

Hier die Rechenregeln die bei Beträgen gelten:

  1. |a·b| = |a|·|b|
  2. |an| = |a|n

  3. |a/b| = |a|/|b|
  4. |a+b| ≤ |a|+|b|

Unser Blog


Tipps gegen Prüfungsangst

Viele kennen das, vor einer Prüfung geht die Angst rum, man wird unruhig und es geht einem nicht gut. Die Prüfungsangst schlägt zu. Wir möchten euch paar Tipps geben diese Angst etwas zu verringern und bessere Ergebnisse zu erzielen. 

mehr lesen 0 Kommentare