Betrag

Der Betrag gibt eine Zahl ohne negatives Vorzeichen an. Mehr macht der Betrag nicht, er macht negative Zahlen positiv und positive bleiben gleich. Auf der Zahlengerade entspricht es dem Abstand einer Zahl zum Nullpunkt/Ursprung. Notiert wird der Betrag durch zwei Striche vor und nach der Zahl, zum Beispiel so:

 

|-2|=2

|3|=3

 

Der Betrag wird häufig verwendet, um Abstände anzugeben, beispielsweise in der Geometrie zwischen zwei Koordinaten. Berechnet werden Abstände dann mit dem Betrag so:

 

|a - b| = Abstand zwischen (den Zahlen) a und b 

Rechenregeln

Hier die Rechenregeln die bei Beträgen gelten:

  1. |a·b| = |a|·|b|
  2. |an| = |a|n

  3. |a/b| = |a|/|b|
  4. |a+b| ≤ |a|+|b|

Blog


NEU: Spickzettel A6

Die neuen Spickzettel A6 by Studimup sind da! Das sind Lernkarten mit knackigen und einfachen Erklärungen im praktischen DIN A6 Format. Sie ermöglichen es einfach Mathe zu lernen und zu wiederholen, egal wo man ist, ob im Bus, der Bahn oder in der Sonne auf dem Balkon. In drei Varianten nach Klassenstufen unterteilt, findet jeder seine passenden Lernkarten:

mehr lesen 0 Kommentare

Weitere Beiträge