Umfang

Der Umfang ist die Strecke, die man zurücklegen müsste, wenn man einmal um die Figur laufen würde oder anders ausgedrückt die Länge aller äußeren Linien einer Figur. (HIER mehr zu Figuren)

Die Berechnung ist dementsprechend leicht, ihr addiert einfach alle Seiten und erhaltet so den Umfang. Weitere Infos:

  • U ist das Symbol für Umfang
  • habt ihr mehrere Seiten, die gleich lang sind, zum Beispiel beim Quadrat, müsst ihr sie nicht alle einzeln addieren, sonder könnt die Länge, die öfter vorkommt, mal die Anzahl nehmen, wie oft sie vorkommt, also beim Quadrat U = 4·a, da alle vier Längen gleich lang sind.

Beispiele

Dreieck mit Bezeichnungen von Seiten und Ecken

Hier bei diesem Dreieck, berechnet ihr die Fläche wie sonst auch immer, also alle Seiten addieren und ihr erhaltet das Ergebnis.

 

U = a + b + c


Parallelogramm mit Beschriftung von Seiten und Ecken

Da bei einem Parallelogramm immer die gegenüberliegenden Seiten gleich lang sind, könnt ihr einfach anstatt U=a+b+c+d auch so rechnen:

 

U = 2·a + 2·b


Kreisumfang

Kreis mit eingezeichnetem Radius

Da es bei einem Kreis keine Strecken gibt, die man addieren könnte, geht man hier anders vor. Man berechnet da den Umfang so:

 

U = 2·π·r


Mithelfen und teilen!

Blog


Facebook-Gruppe als Unterrichtswerkzeug nutzen

Viele Schüler verbringen viel Zeit auf den sozialen Netzwerken, dies stört viele Lehrer und Eltern. Jedoch kann man dies als Lehrer auch ausnutzen. Durch das Erstellen einer eigenen Facebook-Gruppe, in welche alle Schüler beitreten, können Lehrer ganz neue Möglichkeiten nutzen. Hier erklären wir euch, wie ihr so eine Gruppe als Lehrer nutzen könnt und wie ihr eine Gruppe auf Facebook erstellt. Besonders in Zeiten von Corona ist dies eine Möglichkeit mit den Schülern im Kontakt zu bleiben und Fragen zu beantworten. 

mehr lesen 0 Kommentare