Spurpunkte

Spurpunkte sind die Schnittpunkte einer Geraden mit einer Koordinatenebene. Beispielsweise der Schnittpunkt einer Geraden mit der Ebene die von den Koordinatenachsen x und y bzw. x1 und x2 aufgespannt wird. Berechnen tut ihr Dies so:

  1. Setzt die Koordinate des Schnittpunktes, welche nicht zu den Koordinaten gehört die die Ebene aufspannen (z.B. wenn ihr den Schnittpunkt mit der x1 x2 Ebene (die Ebene die von x1 und x2 aufgespannt wird) bestimmen sollt, die x3 Koordinate) gleich 0 und berechnet für diese Zeile das λ.
  2. Setzt das λ in die Geradengleichung ein und berechnet den Punkt. Das ist euer Spurpunkt für diese Ebene.

Beispiel

  • Ihr habt diese Geradengleichung gegeben:
Beispiel für eine Geradengleichung
  • Nun wollt ihr den Spurpunkt mit der x1 x2 Ebene berechnen, dann setzt ihr zuerst die x3 Koordinate des Spurpunkts 0, da er ja dort die Ebene sicher schneidet:
Ansatz zur Berechnung des Spurpunktes einer Geradengleichung
  • Löst die Zeile, in der ihr die Koordinate des Spurpunktes 0 gesetzt habt:
Beispiel für die Berechnung der Spurpunkte einer Gerade
  • Setzt dann die Lösung in die Geradengleichung ein und berechnet die übrigen Koordinaten:
Spurpunkt berechnen einer Geradengleichung

Hier könnt ihr euch den Spurpunkt aus dem Beispiel mal in 3D angucken:

Blog


Spickzettel A6 - Die Lernkarten

Die neuen Spickzettel A6 by Studimup sind da! Das sind Lernkarten mit knackigen und einfachen Erklärungen im praktischen DIN A6 Format. Sie ermöglichen es einfach Mathe zu lernen und zu wiederholen, egal wo man ist, ob im Bus, der Bahn oder in der Sonne auf dem Balkon. In drei Varianten nach Klassenstufen unterteilt, findet jeder seine passenden Lernkarten:

Spickzettel A6 in drei Varianten
mehr lesen 0 Kommentare

Weitere Beiträge