Matrix transponieren

Sei A eine m×n-Matrix. Die zu A transponierte Matrix ist die n×m-Matrix AT, die man erhält, wenn man A an der Diagonalen von links oben nach rechts unten spiegelt.

 

Es funktioniert so, indem ihr die erste Spalte der Matrix nehmt die ihr Transponieren wollt und diese als oberste Zeile schreibt, dann die 2. Spalte als 2. Zeile usw dann erhaltet ihr die Transponierte Matrix.

Tipp: Ist A eine m×n-Matrix und B eine n×l-Matrix, so gilt (AB)T = BTAT.

Blog


Studimup Mathe-Lernmaterial

Einfach Mathe lernen mit den Lernmaterialien von Studimup! Die Lernkarten "Spickzettel A6" und die Bücher "Mathe für dich" erleichtern das Lernen und Wiederholen von Mathematik.

mehr lesen 0 Kommentare

Mathe Abi zu schwer?

Fandet ihr das Mathe-Abitur zu schwer?😣😲 Stimmt ab! Teilt die Abstimmung mit euren Freunden für ein repräsentatives Ergebnis!!! 👥 Wir wollen das Verhältnis von "zu schwer" und "doch nicht zu schwer" Meinungen herausfinden, da bei den Petitionen nur zu sehen ist, wie viele es zu schwer fanden, aber nicht wie viele die Schwierigkeit als "okay" empfanden. Das Verhältnis ist dann aussagekräftiger als die Anzahl an Unterschriften bei den Petitionen.

mehr lesen 0 Kommentare