Teilbarkeitsregeln

Die Teilbarkeitsregeln beschreiben, wann eine ganze Zahl durch eine andere ohne Rest teilbar ist.

  • Eine ganze Zahl a ist durch eine andere b teilbar, wenn a:b eine ganze Zahl ergibt.

 

Wann ist eine Zahl durch...:

  • 2 teilbar, wenn die letzte Ziffer durch 2 teilbar ist (also 0, 2, 4, 6 oder 8 ist).
    • z.B. 12, 56, 1984
  • 3 teilbar, wenn die Quersumme der Zahl durch 3 teilbar ist.
    • z.B. 12, 81, 132
  • 4 teilbar, wenn die Zahl aus den letzten zwei Ziffern durch 4 teilbar ist (oder die letzten beiden Ziffern der Zahl Nullen sind).
    • z.B. 12, 112, 1200
  • 5 teilbar, wenn die letzte Ziffer eine 0 oder 5 ist.
    • z.B. 5, 50, 1245
  • 6 teilbar, wenn sie durch 2 und durch 3 teilbar ist, also wenn sie gerade ist und ihre Quersumme durch 3 teilbar ist.
    • z.B. 12, 132, 522
  • 8 teilbar, wenn die Zahl aus den letzten drei Ziffern durch 8 teilbar ist.
    • z.B. 16, 2016, 20080
  • 9 teilbar, wenn ihre Quersumme durch 9 teilbar ist.
    • z.B. 18, 81, 135
  • 10 teilbar, wenn ihre letzte Stelle eine 0 ist.
    • z.B. 20, 50,10320
  • 12 teilbar, wenn die Zahl durch 3 und durch 4 teilbar ist (siehe oben).
    • z.B. 132, 312, 216
  • 15 teilbar, wenn die Zahl durch 3 und durch 5 teilbar ist (siehe oben).
    • z.B. 45, 180, 315
  • 18 teilbar, wenn die Zahl durch 2 und durch 9 teilbar ist (siehe oben).
    • z.B. 612, 216, 126
  • 20 teilbar, wenn die letzte Ziffer der Zahl eine 0 ist und ihre vorletzte Ziffer durch 2 teilbar ist.
    • z.B. 120, 340, 3500
  • Weitere Teiler findet ihr heraus, indem ihr durch die Teiler, die ihr bis hier rausgefunden habt, teilt.

 

 

Hier könnt ihr euch die Teilbarkeit berechnen lassen:


Beispiele

Durch was ist 34 Teilbar? Einblenden
Durch was ist 135 Teilbar? Einblenden

Größter gemeinsamer Teiler (ggT)

Den größten gemeinsamen Teiler bestimmt ihr, indem man die Teiler einer Zahl bestimmt (wie oben) und dann guckt, welche die größte Zahl ist, durch die beide Zahlen teilbar sind.

 

Beispiel: größten gemeinsamen Teiler von 14 und 24 bestimmen.

 

14 hat die Teilermenge (ist also teilbar durch) {1,2,7,14}; 24 hat die Teilermenge{1,2,3,4,6,8,12,24}. Die größte Zahl, die in beiden Teilermengen enthalten ist, ist die 2; also ist 2 der größte gemeinsame Teiler von 14 und 24.

 

Hier könnt ihr euch den größten gemeinsamen Teiler berechnen lassen, mit dem ggT Rechner:

Arbeitsblätter zum Thema

Klickt auf den Button um zu den Arbeitsblättern zu gelangen:

Blog


Wie berechnet man die durchschnittlichen Kosten für ein Panini-Sammelalbum?

Viele Fußballfans sammeln leidenschaftlich Panini-Sticker zur WM 2018. Die wenigsten fragen sich jedoch, wie viel ein volles Album in etwa kostet und wie viele Sticker man kaufen muss, bis man jeden mindestens einmal hat. Studimup zeigt euch, wie viele Bildchen und Packungen ihr im Durchschnitt braucht, um ein vollständiges Sammelalbum zu haben und wie viel dieses dann ca. kostet. Natürlich zeigen wir euch auch, wie man das berechnet. 

mehr lesen 0 Kommentare

Weitere Beiträge