Kern und Bild einer Linearen Abbildung

 Sei f : V → W ein Homomorphismus von Vektorräumen.

  • Das Bild von f ist dann:

    im f := f(V) = {w∈W | w = f(v) für ein v∈V}.

    Das Bild einer Abbildung ist plump gesagt das was raus kommt, wenn man die Elemente von der Menge mit der Abbildungsvorschrift abbildet.                                                                  

  • Der Kern von f ist

    ker f := f−1(0) = {v∈V | f(v) = 0}.

    der Kern deiner Abbildung ist die Menge aller Elemente von V, die auf das neutrale Element 0 des Vektorraums W abgebildet werden. Also zum Beispiel die Vektoren die Multipliziert mit einer Matrix den 0 Vektor ergeben.

 

Ker f und im f sind Spezielle Teilmengen von V bzw. von W. Der Kern von f ist ein Untervektorraum von V und das Bild von f ist ein Untervektorraum von W.

 

Wenn  f : V →W ein Homomorphismus ist, weiß man auch, dass:

  • f ist genau dann injektiv, wenn ker f = {0V}.
  • f ist genau dann surjektiv, wenn im f = W.

Blog


Wie berechnet man die durchschnittlichen Kosten für ein Panini-Sammelalbum?

Viele Fußballfans sammeln leidenschaftlich Panini-Sticker zur WM 2018. Die wenigsten fragen sich jedoch, wie viel ein volles Album in etwa kostet und wie viele Sticker man kaufen muss, bis man jeden mindestens einmal hat. Studimup zeigt euch, wie viele Bildchen und Packungen ihr im Durchschnitt braucht, um ein vollständiges Sammelalbum zu haben und wie viel dieses dann ca. kostet. Natürlich zeigen wir euch auch, wie man das berechnet. 

mehr lesen 0 Kommentare