Konstante Funktionen

Wie der Name schon sagt, sind konstante Funktionen konstant. Nur wie sieht das genau aus? Es ist eigentlich nicht so schwer, da die Funktion konstant ist, hat sie keine Steigung, also sie verläuft parallel zur x-Achse. Die Form einer konstanten Funktion sieht so aus:

 

f(x)=c

(wobei das c eine Konstante ist, also irgend eine feste Zahl)

 

Dabei gibt das c direkt den y-Achsenabschnitt an.

 

Beispiele von konstanten Funktionen im Koordinatensystem

Beispiele:

f(x)=2

f(x)=3,5

f(x)=-1


Mehr zu Funktionen:

Mithelfen und teilen!

Blog


Facebook-Gruppe als Unterrichtswerkzeug nutzen

Viele Schüler verbringen viel Zeit auf den sozialen Netzwerken, dies stört viele Lehrer und Eltern. Jedoch kann man dies als Lehrer auch ausnutzen. Durch das Erstellen einer eigenen Facebook-Gruppe, in welche alle Schüler beitreten, können Lehrer ganz neue Möglichkeiten nutzen. Hier erklären wir euch, wie ihr so eine Gruppe als Lehrer nutzen könnt und wie ihr eine Gruppe auf Facebook erstellt. Besonders in Zeiten von Corona ist dies eine Möglichkeit mit den Schülern im Kontakt zu bleiben und Fragen zu beantworten. 

mehr lesen 0 Kommentare