Konstante Funktionen

Wie der Name schon sagt, sind konstante Funktionen konstant. Nur wie sieht das genau aus? Es ist eigentlich nicht so schwer, da die Funktion konstant ist, hat sie keine Steigung, also sie verläuft parallel zur x-Achse. Die Form einer konstanten Funktion sieht so aus:

 

f(x)=c

(wobei das c eine Konstante ist, also irgend eine feste Zahl)

 

Dabei gibt das c direkt den y-Achsenabschnitt an.

 

Beispiele von konstanten Funktionen im Koordinatensystem

Beispiele:

f(x)=2

f(x)=3,5

f(x)=-1


Mehr zu Funktionen:

Blog


Spickzettel A6 - Die Lernkarten

Die neuen Spickzettel A6 by Studimup sind da! Das sind Lernkarten mit knackigen und einfachen Erklärungen im praktischen DIN A6 Format. Sie ermöglichen es einfach Mathe zu lernen und zu wiederholen, egal wo man ist, ob im Bus, der Bahn oder in der Sonne auf dem Balkon. In drei Varianten nach Klassenstufen unterteilt, findet jeder seine passenden Lernkarten:

Spickzettel A6 in drei Varianten
mehr lesen 0 Kommentare

Weitere Beiträge