Konstante Funktionen

Wie der Name schon sagt, sind konstante Funktionen konstant. Nur wie sieht das genau aus? Es ist eigentlich nicht so schwer, da die Funktion konstant ist, hat sie keine Steigung, also sie verläuft parallel zur x-Achse. Die Form einer konstanten Funktion sieht so aus:

 

f(x)=c

(wobei das c eine Konstante ist, also irgend eine feste Zahl)

 

Dabei gibt das c direkt den y-Achsenabschnitt an.

 

Beispiele:

f(x)=2

f(x)=3,5

f(x)=-1


Mehr zu Funktionen:

Blog


Abistreich Ideen

Wenn ihr jetzt euer Abi schreibt, bedeutet es, dass die Zeit auf der Schule für euch bald vorbei ist. Jedoch könnt ihr euch noch ordentlich von der Schule verabschieden, nämlich mit dem Abistreich! Dazu findet ihr hier einige Ideen und Infos, auf was ihr achten müsst, damit es ein gelungener Abschluss wird.

mehr lesen 0 Kommentare