y-Achsenabschnitt berechnen

Der y-Achsenabschnitt ist der Punkt, an dem eine Funktion die y-Achse schneidet. Das ist immer der Punkt, an dem x=0 ist.

Grafische Darstellung des y-Achsenabschnitts bei einer linearen Funktion

Um den y-Achsenabschnitt zu berechnen, geht ihr so vor: 

  1. Setzt für x in die Funktion Null ein.
  2. Berechnet nun y. 

Das Ergebnis ist dann der y-Achsenabschnitt. 


Beispiel: berechnen des y-Achsenabschnitts

y=2x+1

Ihr habt zum Beispiel diese Funktion und möchtet den y-Achsenabschnitt wissen.

 


y=0+1=1

Einfach für x=0 einsetzen und ihr habt den y-Achsenabschnitt. Hier ist dieser also bei y=1.


2. Beispiel zur Berechnung des y-Achsenabschnitts

y=x2+3

Wenn ihr eine Funktion gegeben habt, zum Beispiel diese,...

 


y=02+3=3

...dann setzt ihr für x=0 ein.

Das Ergebnis ist euer y-Achsenabschnitt. Also hier y=3.


3. Beispiel zur Berechnung des y-Achsenabschnitts

Beispiel für den y-Achsenabschnitt bei einer Bruchfunktion

Geht genauso vor wie oben, Setzt für x 0 ein und rechnet es aus. Hier ist der y-Achsenabschnitt dann bei y=2.


Aufgaben: y-Achsenabschnitt berechnen

Hier sind par Aufgaben mit Beispielen, die ihr lösen oder euch einfach angucken könnt. Klickt auf Einblenden, um die Lösung zu sehen:

Was ist der y-Achsenabschnitt von f(x)=3x+1? Einblenden
Was ist der y-Achsenabschnitt von

f(x)=3(x-2)2+1?

Einblenden
Was ist der y-Achsenabschnitt von f(x)=3(x+1)+1? Einblenden
Was ist der y-Achsenabschnitt von f(x)=4(x-2)+1? Einblenden

Weitere Aufgaben zum y-Achsenabschnitt

Ihr findet auch Aufgaben auf unserer Website:

Mehr von Studimup

Kostenlose Spickzettel 1.0 zum einfachen Mathe lernen.
Shop für Mathematik Lernmaterial

Nachhilfe in Mathe für Schüler
Kostenlose Mathe Arbeitsblätter zum üben. Einfach Mathe lernen mit Aufgaben und Lösungen.