Dimensionsformel

Die folgende Formel ist eine der wichtigsten in der linearen Algebra.

Seien V und W endlich erzeugte Vektorräume und f : V → W eine lineare Abbildung. Dann gilt:

 

dimV = dim(ker f) + dim(im f).

 

Hier zur Definition Kern und Bild

 

Weitere Eigenschaften:

Seien V und W Vektorräume der Dimension n. Dann sind äquivalent:

  • f ist injektiv.
  • f ist surjektiv.
  • f ist bijektiv, also ein Isomorphismus.

 

Blog


NEU: Spickzettel A6

Die neuen Spickzettel A6 by Studimup sind da! Das sind Lernkarten mit knackigen und einfachen Erklärungen im praktischen DIN A6 Format. Sie ermöglichen es einfach Mathe zu lernen und zu wiederholen, egal wo man ist, ob im Bus, der Bahn oder in der Sonne auf dem Balkon. In drei Varianten nach Klassenstufen unterteilt, findet jeder seine passenden Lernkarten:

mehr lesen 0 Kommentare