Doppeldualraum

Um den Doppeldualraum zu verstehen solltet ihr wissen was Dualräume und duale Abbildungen sind, hier der Link zu dem Thema.

 

Sei V ein Vektorraum, V sein Dualraum und V∗∗ = (V) der Doppeldualraum von V, also der Dualraum des Dualraums von V.

 

Definition: Die Abbildung can: V → V∗∗, die einen Vektor v aus V auf die Linearform auf V abbildet, die ein φ∈V abbildet auf φ(v), nennt man die kanonische Abbildung. Kanonisch bedeutet soviel wie "offensichtlich" oder "naheligend". Man nennt sie so, da es einfach die Funktion zb f aus dem Dualraum nimmt und ein x einsetzt, also so wie ihr es aus der Schule kennt: f(x). 

Die kanonische Abbildung ist linear, wie man leicht nachrechnet.

Ist V endlich dimensional, so ist can: V →V∗∗ ein Isomorphismus.

 

Blog


Back to School Aktion - 50%

Nach und nach beginnt die Schule wieder. Deshalb gibt es nun 50% Rabatt auf unsere Spickzettel! Dazu müsst ihr nur den Gutscheincode: BACKTOSCHOOL (alles großgeschrieben) bei der Bestellung eingeben! Schaut euch auch auf unserer Website um, da findet ihr viele kostenlose Erklärungen zur Mathematik. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mathe Lehrerbeirat

Studimup hat auf Facebook eine neue Gruppe für Mathe-Lehrer🤓, auf welcher Unterrichtsmaterialien📕📚 ausgetauscht werden können und Tipps/Fragen💡❓ geteilt werden. Dies soll euch helfen den Unterricht zu verbessern📈 und abwechslungsreicher zu gestalten, aber auch euren Lehreralltag vereinfachen. HIER geht´s zur Gruppe auf Facebook.

mehr lesen 0 Kommentare