Analysis Prüfungsteil A 2018 Bayern

Hier die original Mathematik Abiturprüfung Bayern 2018 mit dem Analysis Prüfungsteil A.

Aufgabengruppe 1

Aufgabe 1 (4 BE)

Geben Sie für die Funktionen f1 und f2 jeweils die maximale Definitionsmenge und die Nullstelle an.

Aufgabe 1 des Mathe Abiturs 2018.
Abitur 2018 Bayer Aufgabe 2 der ersten Teilaufgabe.

Hilfe und Tipps Einblenden

Aufgabe 2 (3 BE)

Geben Sie den Term einer in ℝ definierten Funktion an, deren Graph im Punkt (2|1) eine waagrechte Tangente, aber keinen Extrempunkt hat.

Hilfe und Tipps Einblenden

Aufgabe 3 (5 BE)

Gegeben ist die in ℝ definierte Funktion f mit f(x)= -x3+9x2-15x-25. Weisen Sie nach, dass f folgende Eigenschaften besitzt:

  1. Der Graph von f besitzt an der Stelle x=0 die Steigung −15.
  2. Der Graph von f besitzt im Punkt A (5 | f(5)) die x-Achse als Tangente.
  3. Die Tangente t an den Graphen der Funktion f im Punkt B (-1| f(-1)) kann durch die Gleichung y= -36x-36 beschrieben werden.
Hilfe und Tipps Einblenden

Aufgabe 4 (3 BE)

Die Abbildung zeigt den Graphen Gf einer in ℝ definierten Funktion f mit dem Wendepunkt W (1|4).

  • Ermitteln Sie mithilfe der Abbildung näherungsweise den Wert der Ableitung von f an der Stelle x=1.
  • Skizzieren Sie den Graphen der Ableitungsfunktion f′ von f in die Abbildung; berücksichtigen Sie dabei insbesondere die Lage der Nullstellen von f′ sowie den für f´(1) ermittelten Näherungswert.
Abbildung der Funktion zur Aufgabe 4 des Mathe Abiturs 2018.

Hilfe und Tipps Einblenden

Aufgabe 5

Für jeden Wert von a mit a∈ ℝ+ ist eine Funktion fa durch

Funktion zur Aufgabe 5 des Mathe Abiturs 2018.

mit x∈ℝ gegeben.

a) (2 BE)

Eine der beiden Abbildungen stellt einen Graphen von fa dar. Geben Sie an, für welche Abbildung dies zutrifft. Begründen Sie Ihre Antwort.

Grafik zur Aufgabe 5a des Mathe Abiturs 2018.
Hilfe und Tipps Einblenden

b) (3 BE)

Für jeden Wert von a besitzt der Graph von fa genau zwei Extrempunkte. Ermitteln Sie denjenigen Wert von a, für den der Graph der Funktion fa an der Stelle x=3 einen Extrempunkt hat.

Hilfe und Tipps Einblenden

Aufgabengruppe 2

Aufgabe 1 (6 BE)

Gegeben ist die Funktion

mit maximalem Definitionsbereich D. Geben Sie D an und bestimmen Sie die Gleichung der Tangente an den Graphen von f im Punkt (3|f(3)).

Hilfe und Tipps Einblenden

Aufgabe 2 (5 BE)

Gegeben ist die in ℝ definierte Funktion f mit f(x)= -x3+9x2-15x-25. Weisen Sie nach, dass f folgende Eigenschaften besitzt:

  1. Der Graph von f besitzt an der Stelle x=0 die Steigung −15.
  2. Der Graph von f besitzt im Punkt A (5 | f(5)) die x-Achse als Tangente.
  3. Die Tangente t an den Graphen der Funktion f im Punkt B (-1| f(-1)) kann durch die Gleichung y= -36x-36 beschrieben werden.
Hilfe und Tipps Einblenden

Aufgabe 3 (4 BE)

Die Abbildung zeigt eine nach unten geöffnete Parabel, die zu einer Funktion f mit Definitionsbereich IR gehört. Der Scheitel der Parabel hat die x-Koordinate 3.

 

Betrachtet wird die in IR definierte Integralfunktion

Funktion zur Aufgabe 3 des Mathe Abiturs 2018.

Wie viele Nullstellen hat F? Machen Sie Ihre Antwort ohne Rechnung plausibel.

Grafik zur Aufgabe 3 des Mathe Abiturs 2018.

Hilfe und Tipps Einblenden

Aufgabe 4

Für jeden Wert von a mit a∈ ℝ+ ist eine Funktion fa durch

Funktion zur Aufgabe 5 des Mathe Abiturs 2018.

mit x∈ℝ gegeben.

a) (2 BE)

Eine der beiden Abbildungen stellt einen Graphen von fa dar. Geben Sie an, für welche Abbildung dies zutrifft. Begründen Sie Ihre Antwort.

Grafik zur Aufgabe 5a des Mathe Abiturs 2018.
Hilfe und Tipps Einblenden

b) (3 BE)

Für jeden Wert von a besitzt der Graph von fa genau zwei Extrempunkte. Ermitteln Sie denjenigen Wert von a, für den der Graph der Funktion fa an der Stelle x=3 einen Extrempunkt hat.

Hilfe und Tipps Einblenden

Studimup Mathe-Lernmaterial

Einfach Mathe lernen mit den Lernmaterialien von Studimup! Die Lernkarten "Spickzettel A6" und die Bücher "Mathe für dich" erleichtern das Lernen und Wiederholen von Mathematik.

mehr lesen 1 Kommentare