Normalenform zu Koordinatenform

Habt ihr eine Ebenengleichung in Normalenform und möchtet sie in die Koordinatenform bringen, müsst ihr so vorgehen:

  1. Löst die Klammer in der Normalenform auf, indem ihr einfach den Normalenvektor mal den x-Vektor, minus den Normalenvektor mal den Aufpunkt rechnet
  2. Rechnet dies mit dem Skalarprodukt aus und ihr seid fertig.

Beispiel

Ihr habt diese Gerade in Normalenform gegeben:

 

Wollt ihr diese Normalenform in die Koordinatenform bringen, macht ihr das so:

 

1. Klammer auflösen bzw. ausmultiplizieren, also der Vektor vor der Klammer in die Klammer multiplizieren (So wie immer Klammern ausmultipliziert werden):

 

 

2. Danach nur noch mit dem Skalarprodukt ausrechnen:

 

Das ist dann eure Koordinatenform.

Rechner

 Hier könnt ihr euch die Koordinatenform berechnen lassen, indem ihr einfach den Normalenvektor und Aufpunkt eingebt (falls nicht angezeigt liegt es an Adblock):

Hier mehr Umformungen

Blog


Abistreich Ideen

Wenn ihr jetzt euer Abi schreibt, bedeutet es, dass die Zeit auf der Schule für euch bald vorbei ist. Jedoch könnt ihr euch noch ordentlich von der Schule verabschieden, nämlich mit dem Abistreich! Dazu findet ihr hier einige Ideen und Infos, auf was ihr achten müsst, damit es ein gelungener Abschluss wird.

mehr lesen 0 Kommentare